Nie wieder Angst vor der OP: Nina und ihre Kommilitonen haben den “Tunnelflieger“ erfunden

Verfasserin: Michelle Habermehl

„Als wir dann das erste Mal seit Monaten wieder in diesem Tunnel standen, da ging mir einfach das Herz auf.“ (Nina, 27, Innenarchitektin)

In ihrem Masterstudium „Kommunikation im Raum“ an der Hochschule Mainz bekamen Nina und ihre Kommilitonen eine besondere Aufgabe gestellt. Sie sollten einen unterirdischen Gang in der Uniklinik Mainz, der zum Kinder-OP führt, umgestalten. Wo Neonlicht und Versorgungsrohre an den Decken die kleinen Patienten ängstigten, sollte eine kinderfreundliche Atmosphäre entstehen. In Teams machten sich Nina und ihre Kommilitonen auf die Suche nach der passenden Idee:

https://www.swr.de/heimat/Ein-neuer-Himmel-fuer-kleine-Patienten-in-der-Uniklinik-Mainz,bildergalerie-tunnelflieger-100.html

Zurück zur News-Übersicht
nach oben