Weihnachtskonzert 2019

Das Sterntaler Weihnachtskonzert begeisterte große und kleine Gäste

Am Freitag vor Heiligabend fand wieder das mittlerweile traditionelle Weihnachtskonzert für Sterntaler e.V. und die Mainzer Kinderchirurgie statt. Der linke Teil des Foyers der Unimedizin-Kinderklinik ist dafür genau der richtige Platz. Der als Viertelkreis gestaltete Raum mit der nach ober erweiterten Decke wirkt wie ein richtiger Konzertsaal. Alle Plätze waren besetzt, einige Gäste mussten stehen.

Als überraschender „Opening Act“ bot die Gesangsgruppe einer rumänischen Kirchengemeinde, die zufälligerweise gerade in der Klinik war, um für die PatientInnen auf der Station zu singen, ein paar sehr schöne Lieder dar.

Für den Hauptteil des Konzertes hatten die Musiker der „Comuna Classica“ unter der Leitung und Moderation von Alexandra Debest mit ihren Musikschülern ein wunderschönes, sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Viele bekannte Weihnachtslieder wechselten sich mit traumhaft schönen, weniger bekannten Stücken ab. Die Musikschüler haben mit Unterstützung ihrer Lehrer eine großartige Leistung hingelegt und dafür zurecht immer wieder kräftigen Applaus bekommen.

Die Stimmung beim Konzert ist ganz ungewöhnlich und kaum zu beschreiben. Ab und zu laufen Besucher oder Pizzalieferanten mitten durch den Auftritt, aber das stört überhaupt nicht, nein, es gehört einfach zum Flair dieser Veranstaltung. Sehr schön war, dass auch einige kleine PatientInnen das Konzert genießen durften. So holte eine Mutter ihre Tochter schnell aus der Station der Kinderchirurgie. Das Mädchen saß dann während der Vorstellung völlig begeistert und beeindruckt direkt vor den Musikern.

Als besonderer Gag wurde gegen Ende des Abends ein ein Kilogramm schwerer Scholaden-Nikolaus unter den anwesenden Kindern verlost.

Der Eintritt zum Konzert war wie immer frei, dafür wurde um Spenden für Sterntaler e.V. und die Kinderchirurgie gebeten. Die Auswertung der gut gefüllten Spendenbox ergab den stattlichen Betrag von 453,- €.

Zum Schluss möchten wir uns ganz herzlich bei den Musikern, ihren Lehrern, den vielen Helfern und natürlich bei den Gästen und Spendern bedanken. Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder ein so schönes Weihnachtskonzert erleben werden dürfen.

Alexandra Debest mit zwei ihrer Musikschüler beim Auftritt Copyright: Prof. Dr. Oliver Muensterer

Die rumänische Gesangsgruppe beim „Opening Act“ Copyright: Prof. Dr. Oliver Muensterer
Menü